Zielgeruchsuche® – ZiGS®

Bei der Zielgeruchsuche® wird kein Objekt und kein Geruch konditioniert, sondern die Nasenleistung betreffend der Geruchsdifferenzierung trainiert. Es handelt sich um eine anspruchsvolle und detailreiche Ausbildung, bei der immenser Wert auf gute Planung und sauberes Arbeiten gelegt wird um Ausbildungsfehler zu vermeiden.

Die Hunde lernen, wie sie die Quellen ständig wechselnder Zielgerüche finden indem sie ihr natürliches Suchverhalten anwenden. Ab einem gewissen Ausbildungsstand werden die Hunde einer Vielzahl unterschiedlicher Suchszenarien ausgesetzt. Die Hundeführer lernen, ihre Beobachtungsgabe zu schärfen und das Verhalten ihres Hundes zu lesen.

ZiGS® findet in der realen Welt statt und kann fast überall durchgeführt werden. Sie können ihrem Hund helfen, seinen Jagdinstinkt umzulenken, eigenständige Problemlösungsfähigkeiten zu erlernen und eine breite und solide Basis an Geruchsdifferzenzierungsfähigkeiten aufzubauen, die es ihm ermöglichen, sich erfolgreich neuen und grösseren Herausforderungen bei der Zielgeruchsuche® zu stellen.

Ziel
Der Hund lernt, in jedem Raum und auf jeder Fläche kleinste Zielgeruchsmengen jeglicher Substanzen – organisch und synthetisch – zu finden und anzuzeigen sowie

  • die natürliche und motivierte Zusammenarbeit mit dem Hundeführer,
  • Nahrungsmittel bei der Arbeit zu ignorieren,
  • bei der Personensuche den jüngsten Zielgeruch zu identifizieren und zu suchen,
  • an einem Ort anzuzeigen ob eine Person tatsächlich dort war ohne einen Trail aufnehmen zu müssen,
  • einen Trail auch ohne genauen Ansatzpunkt zu finden und aufzunehmen.

Vorteile

  • Fördert konzentriertes und differenziertes Arbeiten.
  • Dadurch wird die Nasenarbeit bis zur höchst möglichen Leistungsschwelle trainiert.
  • Überall und ohne Hilfsperson trainierbar.
  • Artgerechte Auslastung für jeden Hund.
  • Auch für heranwachsende und alte Hunde.

Nachteil
Der Anfang ist sehr zeit- und trainingsintensiv.

Anwendungsgebiete
Alle Spürhunde – egal ob Rettung, Medizin, Schädlingsbekämpfung, Umwelt- und Tierschutz, Zoll, Polizei, etc. – können mit der Zielgeruchsuche® trainiert werden und somit eine Fertigkeit erlangen, Einsätze erfolgreich zu absolvieren.

Ich biete Privat- und Gruppenlektionen an.

Kosten: Eine Lektion dauert ca. 45 Minuten

Während Geschäftszeiten (s. Fusszeile)CHF 90
Ausserhalb GeschäftszeitenCHF 135
Sonn- & feiertagsCHF 180

Orte und Fahrtkosten

Zone 1
AG
Bezirke Wohlen und MuriCHF 0
Zone 2
AG, ZH, ZG
Bezirke Lenzburg, Affoltern a. Albis, Horgen
Kreis 2 & Dietikon, Nordküste Zugersee
CHF 30
Zone 3
AG, ZH, ZG, LU
Ausserhalb Zone 2CHF 90

Ihr seid an Zigs® interessiert?

Wenn Ihr eine Gruppe aus 3 bis 6 Teams seid, besteht ab August 2021 die Möglichkeit, dass ich für Workshops zu Euch komme. Innerhalb der Schweiz und Liechtenstein erhebe ich Kosten für das Training und das Benzin.

Je 6 aktiven Teilnehmern benötige ich mindestens 70 x 100 m Fläche (Untergrund irrelevant).

Setzt Euch einfach mit mir in Verbindung, ich freue mich auf Euch!