Welpenförderung

Die ersten 16 Wochen im Leben Ihres Welpen sind die Zeit, in der Sie den grössten positiven Einfluss auf Ihre zukünftige Beziehung haben können. Mein Trainings-Programm ist der perfekte Start, um Ihr neues Familienmitglied optimal zu integrieren. Der Ansatz ist einfach – ich helfe Ihnen, Ihren Welpen zu verstehen sowie Regeln und Grenzen auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens und Respekts festzulegen.

Alle Welpen im Alter von 8 bis 16 Wochen, die dem Rassetyp I angehören, müssen diese obligatorische Hundeausbildung besuchen, wenn sie im Kanton Zürich wohnen. Nur die Person, auf die der Hund angemeldet wird, muss am Kurs teilnehmen.

Erfahren Sie, wie Sie mit den dringendsten alltäglichen Problemen umgehen, wie Sie ihm beibringen, ruhig und aufmerksam zu sein und schnell, bereitwillig und glücklich zu reagieren. Der Fokus liegt auf dem Aufbau der Bindung, damit Sie beide ein reibungsloses Zusammenleben haben.

  • Der Gruppenunterricht im Bezirk Horgen/Kreis 2 findet samstags um 10:15 Uhr statt
  • und in den Bezirken Bremgarten/Muri samstags um 14 Uhr.

Veranstaltungsorte: Der Unterricht wird am linken Zürichseeufer im Bezirk Horgen/Kreis 2 sowie in den Bezirken Bremgarten/Muri angeboten. Der Ort wechselt wöchentlich und wird 24 Stunden vor dem Training bekannt gegeben.

  • Es gibt mindestens zwei und höchstens vier Plätze
  • Die Klassen werden nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ besetzt
  • Vorauszahlung ist das einzige, was Ihren Platz im Unterricht sichert
  • Es gelten die AGB

Dieses Programm wird auch in Privatstunden angeboten, Einzelheiten entnehmen Sie bitte den AGB.

Impfung:

Nachweis der Grundimmunisierung (Heimtierausweis mitbringen).

Kosten/Dauer:

  • Der Kurs kostet CHF 200 für 4 Lektionen.
  • Eine Klasse besteht aus 2 bis 4 Mensch-Hund-Teams.
  • Das Training dauert ungefähr 45 Minuten.

Benötigte Ausrüstung:

Halsband (kein Geschirr), Leine (ca. 75 – 100 cm, keine Rollleine), viele Leckerlis, hochwertiges Futter.